Ausflug zum Bärenpark

„Ein sehr schöner Tag, eine interessante Anlage, ein bewundernswertes Engagement“,

das war die Resonanz der Gäste, die am diesjährigen Ausflug der Zoofreunde Karlsruhe teilgenommen haben. Ziel der Fahrt war der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald in Bad Rippoldsau-Schapbach. Bei der Führung durch das weitläufige Gelände konnten wir die Tiere bei ihrem natürlichen Verhalten beobachten und erfuhren viel Wissenswertes über sie, wir erhielten Einblick in die umfangreiche Arbeit, die hier von den Angestellten und den vielen Ehrenamtlichen geleistet wird und konnten in der Tierversorgungsstation die Vorbereitung der Fütterung und den Raum zur medizinischen Behandlung der Tiere sehen.

Die im alternativen Wolf- und Bärenpark lebenden Bären, Wölfe und Luchse stammen alle aus schlechten Haltungen. In den Freigehegen des Parks finden sie ein neues, tiergerechtes Zuhause. Hier dürfen sie eine natürliche Umgebung nutzen, das Gelände erkunden, sich verstecken, Höhlen graben, baden oder sich zur Winterruhe zurückziehen

Am Nachmittag besuchten wir noch das Wald-Kultur-Haus mit seiner Ausstellung zu alten Holzberufen und Informationen zu Bienen, Wiesen, Wasser und Gestein. Den Abschluss bildete unsere Einkehr zum Abendessen in der Geroldsauer Mühle.

© 2017 Zoofreunde Karlsruhe e.V. - Wutachstr. 18 - 76199 Karlsruhe - Impressum - Datenschutzhinweise
zoofreunde.karlsruhe@t-online.de
Bankverbindung: Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, IBAN DE43660501010009917451, BIC KARSDE66XXX